Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e.V.

Die Sunshinehouse gGmbH gehört zum Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e.V. Seit 2006 ist der Kinderdorfverein Alleingesellschafter der Sunshinehouse gGmbH.

Im Albert-Schweitzer-Kinderdorf leben vorwiegend Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen können. Sei es die Überforderung eines alleinerziehenden Elternteils, Suchterkrankungen der Eltern, psychische Beeinträchtigungen oder Schulverweigerung der Kinder. Oftmals führt eine Häufung von Problemen in der Familie dazu, dass Eltern(teile) das Jugendamt um Hilfe zur Erziehung bitten oder das Jugendamt sich für eine Fremdunterbringung entscheidet.

Die Kinder und Jugendlichen werden im Albert-Schweitzer-Kinderdorf in familienanalogen Systemen betreut. In jedem Haus wohnt eine Familie und betreut bis zu sieben Kinder. Unterstützung bekommt die Hausleiterin/der Hausleiter durch weiteres pädagogisches Fachpersonal sowie durch hauswirtschaftliches/ haustechnisches Personal.

Weitere Informationen zum Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e.V. finden Sie hier.