UNTERSTÜTZUNG FÜR JUNGE MENSCHEN

Das Betreute Jugendwohnen bietet jungen Menschen ab 16 Jahren für den Übergang in eine eigenständige Lebensweise eine besondere Hilfe an.

Die Jugendlichen leben in einer Wohngemeinschaft oder selbständig in einer Wohnung und werden auf dem Weg in die Verselbständigung von pädagogischen Fachkräften im Alltag beraten und unterstützt. Das Ziel ist die Befähigung zur Übernahme von immer mehr Eigenverantwortung.

 

FÜR JUGENDLICHE AB 16 JAHREN

  • die selbständiges Leben üben wollen
  • denen familiäre Konflikte und Krisen im Elternhaus das weitere Zusammenleben massiv erschweren
  • bei denen eine Heimerziehung nicht mehr sinnvoll erscheint

FREIWILLIGKEIT UND BEREITSCHAFT SIND VORAUSSETZUNG

  • um Schule und/oder Ausbildung zu absolvieren
  • um Hilfe anzunehmen
  • um gemeinsam mit Fachkräften an den eigenen Zielen zu arbeiten

WIR BIETEN PROFESSIONELLE HILFE

  • bei der Gestaltung und Strukturierung des Tagesablaufes
  • bei der Führung und Organisation des eigenen Haushaltes
  • im Umgang mit Behörden, Ämtern und Institutionen
  • bei der Erfüllung schulischer und beruflicher Pflichten und der Gestaltung von Freizeit
  • bei der Lösung von Konflikten und Problemen
  • bei der Erziehung und Versorgung des/r Jugendlichen

Ansprechpartnerin:

Evelyn Wilk

Leiterin
 

Betreutes Jugendwohnen
Dr.-Salvador-Allende-Str. 1
99880 Waltershausen

Telefon: +49 (0) 3622 / 40 19 15
Telefax: +49 (0) 3622 / 40 19 16
E-Mail: bjw[at]sunshinehouse-ggmbh.de