Kontakt halten in Zeiten von Corona...

...Kinder- und Jugendschutzdienst verschickt Briefe

Normalerweise finden in den Räumen des Gothaer Kinder- und Jugendschutzdienstes regelmäßige Beratungen oder Treffen von Projektgruppen statt. Aufgrund von Corona sind diese derzeit nicht umsetzbar und so ließen sich die Mitarbeiter*innen etwas Schönes einfallen: sie verschickten an die Mädchen und Jungen Briefe mit mutmachenden Worten.


Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien in diesen Tagen vor allem Gesundheit.